The Vegetarian Myth

Filename: the-vegetarian-myth.pdf
ISBN: 9781604861822
Release Date: 2009-05-01
Number of pages: 320
Author: Lierre Keith
Publisher: PM Press

Download and read online The Vegetarian Myth in PDF and EPUB Part memoir, nutritional primer, and political manifesto, this controversial examination exposes the destructive history of agriculture—causing the devastation of prairies and forests, driving countless species extinct, altering the climate, and destroying the topsoil—and asserts that, in order to save the planet, food must come from within living communities. In order for this to happen, the argument champions eating locally and sustainably and encourages those with the resources to grow their own food. Further examining the question of what to eat from the perspective of both human and environmental health, the account goes beyond health choices and discusses potential moral issues from eating—or not eating—animals. Through the deeply personal narrative of someone who practiced veganism for 20 years, this unique exploration also discusses alternatives to industrial farming, reveals the risks of a vegan diet, and explains why animals belong on ecologically sound farms.


Die Vegetarierin

Filename: die-vegetarierin.pdf
ISBN: 9783841211545
Release Date: 2016-08-15
Number of pages: 192
Author: Han Kang
Publisher: Aufbau Digital

Download and read online Die Vegetarierin in PDF and EPUB Ein seltsam verstörendes, hypnotisierendes Buch über eine Frau, die, laut ihrem Ehemann an Durchschnittlichkeit kaum zu übertreffen ist – bis sie eines Tages beschließt, kein Fleisch mehr zu essen. »Bevor meine Frau zur Vegetarierin wurde, hielt ich sie für nichts Besonderes. Bei unserer ersten Begegnung fand ich sie nicht einmal attraktiv. Mittelgroß, ein Topfschnitt, irgendwo zwischen kurz und lang, gelbliche unreine Haut, Schlupflider und dominante Wangenknochen. So fühlte ich mich weder von ihr angezogen noch abgestoßen und sah daher keinen Grund, sie nicht zu heiraten.« Yeong-Hye und ihr Ehemann sind ganz gewöhnliche Leute. Er geht beflissen seinem Bürojob nach und hegt keinerlei Ambitionen. Sie ist eine zwar leidenschaftslose, aber pflichtbewusste Hausfrau. Die angenehme Eintönigkeit ihrer Ehe wird jäh gefährdet, als Yeong-Hye beschließt, sich fortan ausschließlich vegetarisch zu ernähren und alle tierischen Produkte aus dem Haushalt entfernt. »Ich hatte einen Traum«, so ihre einzige Erklärung. Ein kleiner Akt der Unabhängigkeit, aber ein fataler, denn in einem Land wie Südkorea, in dem strenge soziale Normen herrschen, gilt der Vegetarismus als subversiv. Doch damit nicht genug. Bald nimmt Yeong-Hyes passive Rebellion immer groteskere Ausmaße an. Sie, die niemals gerne einen BH getragen hat, fängt an, sich in der Öffentlichkeit zu entblößen und von einem Leben als Pflanze zu träumen. Bis sich ihre gesamte Familie gegen sie wendet. Die Vegetarierin ist eine kafkaeske Geschichte in drei Akten über Scham und Begierde, Macht und Obsession sowie unsere zum Scheitern verurteilten Versuche, den Anderen zu verstehen, der ja doch, wie man selbst, Gefangener im eigenen Leib ist.


The Vegetarian Myth Large Print

Filename: the-vegetarian-myth-large-print.pdf
ISBN: 9781458770912
Release Date:
Number of pages:
Author: Keith
Publisher: ReadHowYouWant.com

Download and read online The Vegetarian Myth Large Print in PDF and EPUB


Ethisch Essen mit Fleisch

Filename: ethisch-essen-mit-fleisch.pdf
ISBN: 3927372870
Release Date: 2013
Number of pages: 251
Author: Lierre Keith
Publisher:

Download and read online Ethisch Essen mit Fleisch in PDF and EPUB


Tiere essen

Filename: tiere-essen.pdf
ISBN: 9783462302196
Release Date: 2010-09-01
Number of pages: 400
Author: Jonathan Safran Foer
Publisher: Kiepenheuer & Witsch

Download and read online Tiere essen in PDF and EPUB »Ich liebe Würste auch, aber ich esse sie nicht.« Jonathan Safran Foer in der Frankfurter Allgemeinen Sonntagszeitung »Tiere essen« ist ein leidenschaftliches Buch über die Frage, was wir essen und warum. Der hoch gelobte amerikanische Romancier und Bestsellerautor Jonathan Safran Foer hat ein aufrüttelndes Buch über Fleischkonsum und dessen Folgen geschrieben, das weltweit Furore macht und bei uns mit Spannung erwartet wird. Wie viele junge Menschen schwankte Jonathan Safran Foer lange zwischen Fleischgenuss und Vegetarismus hin und her. Als er Vater wurde und er und seine Frau überlegten, wie sie ihr Kind ernähren würden, bekamen seine Fragen eine neue Dringlichkeit: Warum essen wir Tiere? Würden wir sie auch essen, wenn wir wüssten, wo sie herkommen? Foer stürzt sich mit Leib und Seele in sein Thema. Er recherchiert auf eigene Faust, bricht nachts in Tierfarmen ein, konsultiert einschlägige Studien und spricht mit zahlreichen Akteuren und Experten. Vor allem aber geht er der Frage auf den Grund, was Essen für den Menschen bedeutet. Auch Foer kennt die trostspendende Kraft einer fleischhaltigen Lieblingsmahlzeit, die seit Generationen in einer Familie gekocht wird. In einer brillanten Synthese aus Philosophie, Literatur, Wissenschaft und eigenen Undercover-Reportagen bricht Foer in »Tiere essen« eine Lanze für eine bewusste Wahl. Er hinterfragt die Geschichten, die wir uns selbst erzählen, um unser Essverhalten zu rechtfertigen, und die dazu beitragen, dass wir der Wirklichkeit der Massentierhaltung und deren Konsequenzen nicht ins Auge sehen. »Tiere essen« besticht durch eine elegante Sprache, überraschende Denkfiguren und viel Humor. Foer zeigt ein großes Herz für menschliche Schwächen, lässt sich aber in seinem leidenschaftlichen Plädoyer für die Möglichkeiten ethischen Handelns nicht bremsen. Eine unverzichtbare Lektüre für jeden Menschen, der über sich und die Welt – und seinen Platz in ihr – nachdenkt. Mit einem eigens für die deutsche Ausgabe geschriebenen Vorwort von Jonathan Safran Foer. »Diese Geschichte begann nicht als ein Buch. Ich wollte nur wissen – für mich und für meine Familie – was Fleisch eigentlich ist. Wo kommt es her? Wie wird es produziert? Welche Folgen hat unser Fleischkonsum für die Wirtschaft, die Gesellschaft und unsere Umwelt? Gibt es Tiere, die man bedenkenlos essen kann? Gibt es Situationen, in denen der Verzicht auf Fleisch falsch ist? Warum essen wir kein Hundefleisch? Was als persönliche Untersuchung begann, wurde rasch sehr viel mehr als das ...« Jonathan Safran Foer Der Titel enthält eine vom Vegetarierbund Deutschlands (VEBU) zusammengestellte Übersicht zur Sachlage der Massentierhaltung in der Bundesrepublik.


Das Omnivoren Dilemma

Filename: das-omnivoren-dilemma.pdf
ISBN: 9783641119805
Release Date: 2013-05-28
Number of pages: 608
Author: Michael Pollan
Publisher: Goldmann Verlag

Download and read online Das Omnivoren Dilemma in PDF and EPUB Das Standardwerk über vernünftige Ernährung Der Mensch gehört von der Konsititution seiner Verdauungsorgane her zu den Omnivoren, den Allesfressern. Das war in der Evolution sicherlich nützlich. Doch das heutige Überangebot von Nahrungsmitteln in Supermärkten und Schnellrestaurants bringt nicht nur ihn selbst körperlich an den Rand des Abgrunds, sondern ruiniert auch noch seinen Lebensraum und sein soziales Umfeld. Mit Biss und investigativer Recherche sieht sich Pollan um, wie unsere Nahrungsmittel hergestellt und verarbeitet werden, vom Maisfeld über Cheeseburger mit Pommes bis zum Öko-Menü. Er öffnet uns die Augen für unser gestörtes Essverhalten und für den Weg zurück zu Einfachheit und Genuss.


Die Kunst des Fermentierens

Filename: die-kunst-des-fermentierens.pdf
ISBN: 3864452376
Release Date: 2015-09-04
Number of pages: 621
Author: Sandor Ellix Katz
Publisher:

Download and read online Die Kunst des Fermentierens in PDF and EPUB


Fleisch essen Tiere lieben

Filename: fleisch-essen-tiere-lieben.pdf
ISBN: 9783641057350
Release Date: 2011-06-15
Number of pages: 160
Author: Theresa Bäuerlein
Publisher: Ludwig

Download and read online Fleisch essen Tiere lieben in PDF and EPUB Kein Steak ist auch keine Lösung Vegetarier sind die besseren Menschen – glauben sie. Gegen Fleisch führen sie ökologische, ethische oder gesundheitliche Gründe ins Feld. Die Journalistin Theresa Bäuerlein, selbst lange Zeit Vegetarierin, hinterfragt diese Dogmen. Sie zeigt, dass die meisten Argumente für den Fleischverzicht auf Unverständnis und Fehlinformationen beruhen, und erklärt, unter welchen Bedingungen man mit gutem Gewissen Fleisch essen kann. In seinem Bestseller „Tiere essen” plädiert der amerikanische Schriftsteller Jonathan Safran Foer für eine vegetarische Ernährung. Aber können wir damit tatsächlich die Welt oder auch nur unser Seelenheil retten? Der industriellen Fleischproduktion möchte Theresa Bäuerlein keinesfalls das Wort reden. Doch die Frage nach einer verantwortungsvollen Ernährungsweise ist ihrer Ansicht nach nicht mit dem Verzicht auf Fleisch zu beantworten. Trotz unzähliger Ratgeber und jahrzehntelanger Debatten herrscht immer noch großes Unwissen darüber, wie Lebensmittel produziert werden und wie sie sich auf unseren Körper und die Umwelt auswirken. So zeigen Untersuchungen, dass Vegetarier nicht deshalb gesünder sind, weil sie kein Fleisch essen, sondern weil sie generell bewusster leben. Und aus ökologischer Sicht können auch riesige Monokulturen von Mais und Soja enormen Schaden anrichten. Theresa Bäuerleins Recherchen zeigen: Es gibt keine Ernährungsform, die nichts und niemandem schadet. Deshalb liefert sie nicht einfach Argumente gegen den Vegetarismus, sondern sucht nach zukunftsweisenden Lösungen. Die bestehen eben nicht in der Entscheidung zwischen Tier und Pflanze, sondern in einer wirklich nachhaltigen Nahrungsmittelproduktion, die unsere Ernährung sicherstellt, ohne unseren Planeten zu ruinieren.


Meine Rezepte f r eine bessere Welt

Filename: meine-rezepte-f-r-eine-bessere-welt.pdf
ISBN: 3442338875
Release Date: 2011
Number of pages: 349
Author: Alicia Silverstone
Publisher:

Download and read online Meine Rezepte f r eine bessere Welt in PDF and EPUB


Ismael

Filename: ismael.pdf
ISBN: 9783641162146
Release Date: 2014-12-16
Number of pages: 256
Author: Daniel Quinn
Publisher: Goldmann Verlag

Download and read online Ismael in PDF and EPUB Ein Lehrer uns sein Schüler streiten über den Zustand der Welt. Wie konnte der Mensch das Paradies in eine Hölle verwandeln? Ismael, der Lehrer, weiß eine überraschend andere Geschichte der Evolution zu erzählen. Sie reicht zurück bis an jenen biblischen Tag, da sich der Mensch in mörderischem Bruderstreit zur Krone der Schöpfung machte. – Übrigens, Ismael ist ein Gorilla.


Deep Green Resistance

Filename: deep-green-resistance.pdf
ISBN: 9781609801427
Release Date: 2011-01-04
Number of pages: 388
Author: Derrick Jensen
Publisher: Seven Stories Press

Download and read online Deep Green Resistance in PDF and EPUB For years, Derrick Jensen has asked his audiences, "Do you think this culture will undergo a voluntary transformation to a sane and sustainable way of life?" No one ever says yes. Deep Green Resistance starts where the environmental movement leaves off: industrial civilization is incompatible with life. Technology can't fix it, and shopping—no matter how green—won’t stop it. To save this planet, we need a serious resistance movement that can bring down the industrial economy. Deep Green Resistance evaluates strategic options for resistance, from nonviolence to guerrilla warfare, and the conditions required for those options to be successful. It provides an exploration of organizational structures, recruitment, security, and target selection for both aboveground and underground action. Deep Green Resistance also discusses a culture of resistance and the crucial support role that it can play. Deep Green Resistance is a plan of action for anyone determined to fight for this planet—and win.


Earth at Risk

Filename: earth-at-risk.pdf
ISBN: 9781604866742
Release Date: 2013
Number of pages: 251
Author: Derrick Jensen
Publisher: PM Press

Download and read online Earth at Risk in PDF and EPUB The planet is under serious threat from industrial civilisation, yet until now environmentalists have not considered strategies that might actually prevent the looming biotic collapse the Earth is facing. Earth at Risk is a vital and timely discussion of the world's environmental issues, featuring thinkers and activists who are willing to ask the hardest questions about the seriousness of the current global crisis. Each contributor in the volume presents an impassioned critique of the dominant culture and aims to change the way people think about saving our planet.


Animal Liberation Die Befreiung der Tiere

Filename: animal-liberation-die-befreiung-der-tiere.pdf
ISBN: 3891315325
Release Date: 2015-05-21
Number of pages: 332
Author: Peter Singer
Publisher:

Download and read online Animal Liberation Die Befreiung der Tiere in PDF and EPUB


Das sechste Sterben

Filename: das-sechste-sterben.pdf
ISBN: 3518466879
Release Date: 2016-07-11
Number of pages: 300
Author: Elizabeth Kolbert
Publisher:

Download and read online Das sechste Sterben in PDF and EPUB


Programmgestaltung im Krafttraining

Filename: programmgestaltung-im-krafttraining.pdf
ISBN: 9783959710268
Release Date: 2016-04-16
Number of pages: 272
Author: Mark Rippetoe
Publisher: Riva Verlag

Download and read online Programmgestaltung im Krafttraining in PDF and EPUB Jeder Kraftsportler kennt das Problem, dass er nach Wochen des intensiven Trainings plötzlich ein Plateau erreicht. Die Trainingsreize regen seine Muskeln nicht zu weiterem Wachstum an, und der Sportler erzielt keine Fortschritte mehr. Wenn er nun sein Trainingsprogramm nicht verändert, sodass die Muskeln neuen Belastungen ausgesetzt werden, wird er seine Leistungsfähigkeit nicht weiter steigern können. Programmgestaltung im Krafttraining beschäftigt sich mit der Frage, wie ein effektives Trainingsprogramm gestaltet werden muss, um kontinuierlich Fortschritte zu erzielen. Das Buch beschreibt detailliert die Mechanik des Trainingsprozesses, beginnend bei der grundlegenden Physiologie der Adaptation. Spezifische Trainingspläne für Einsteiger, geübte und sehr erfahrene Kraftsportler helfen dabei, die gesteckten Ziele zu erreichen. Dieses bewährte und komplett aktualisierte Standardwerk ist ein Muss für alle, die Hanteltraining betreiben oder unterrichten, für Gewichtheber, Kraftdreikämpfer oder CrossFitter und ihre Trainer, aber auch für Athleten anderer Sportarten, die ihre Leistung im Krafttraining verbessern wollen.