Folks This Ain t Normal

Filename: folks-this-ain-t-normal.pdf
ISBN: 9781455505685
Release Date: 2011-10-10
Number of pages: 384
Author: Joel Salatin
Publisher: Hachette UK

Download and read online Folks This Ain t Normal in PDF and EPUB From farmer Joel Salatin's point of view, life in the 21st century just ain't normal. In FOLKS, THIS AIN'T NORMAL, he discusses how far removed we are from the simple, sustainable joy that comes from living close to the land and the people we love. Salatin has many thoughts on what normal is and shares practical and philosophical ideas for changing our lives in small ways that have big impact. Salatin, hailed by the New York Times as "Virginia's most multifaceted agrarian since Thomas Jefferson [and] the high priest of the pasture" and profiled in the Academy Award nominated documentary Food, Inc. and the bestselling book The Omnivore's Dilemma, understands what food should be: Wholesome, seasonal, raised naturally, procured locally, prepared lovingly, and eaten with a profound reverence for the circle of life. And his message doesn't stop there. From child-rearing, to creating quality family time, to respecting the environment, Salatin writes with a wicked sense of humor and true storyteller's knack for the revealing anecdote. Salatin's crucial message and distinctive voice--practical, provocative, scientific, and down-home philosophical in equal measure--make FOLKS, THIS AIN'T NORMAL a must-read book.


Farm Fresh Georgia

Filename: farm-fresh-georgia.pdf
ISBN: 9781469611587
Release Date: 2014-03-15
Number of pages: 320
Author: Jodi Helmer
Publisher: UNC Press Books

Download and read online Farm Fresh Georgia in PDF and EPUB The first guidebook of its kind for the Peach State, Farm Fresh Georgia leads food lovers, families, locals, and tourists on a lively tour of almost 400 farms and farm-related attractions, all open to the public and visited by travel writer Jodi Helmer. Here are irresistible opportunities to find farmers' markets, dine at a farm-to-table restaurant known for its chicken and waffles, buzz by an apiary, stay at an Arabian horse ranch and bed and breakfast, and visit an urban farm in Atlanta where kids build entrepreneurial skills. Organized by six state regions (Atlanta Metro, Upper Coastal Plain, Lower Coastal Plain, Piedmont, Appalachian, and Blue Ridge) and nine categories of attractions, the listings connect readers with Georgia's farms and reflect agritourism trends burgeoning in the South and the nation. Highlighting establishments that are independent and active in public education and sustainability, the book taps local food initiatives and celebrates the work of local farmers. Thirteen recipes gathered directly from farmers and chefs offer the farm-fresh tastes of Georgia.


Kiss the Ground

Filename: kiss-the-ground.pdf
ISBN: 9781501170270
Release Date: 2017-11-14
Number of pages: 352
Author: Josh Tickell
Publisher: Simon and Schuster

Download and read online Kiss the Ground in PDF and EPUB Discover the hidden power soil has to reverse climate change, and how a regenerative farming diet not only delivers us better health and wellness, but also rebuilds our most precious resource—the very ground that feeds us. Josh Tickell, one of America’s most celebrated documentary filmmakers and director of Fuel, has dedicated most of his life to saving the environment. Now, in Kiss the Ground, he explains an incredible truth: by changing our diets to a soil-nourishing, regenerative agriculture diet, we can reverse global warming, harvest healthy, abundant food, and eliminate the poisonous substances that are harming our children, pets, bodies, and ultimately our planet. Through fascinating and accessible interviews with celebrity chefs, ranchers, farmers, and top scientists, this remarkable book, soon to be a full-length documentary film narrated by Woody Harrelson, will teach you how to become an agent in humanity’s single most important and time sensitive mission. Reverse climate change and effectively save the world—all through the choices you make in how and what to eat.


Das Omnivoren Dilemma

Filename: das-omnivoren-dilemma.pdf
ISBN: 9783641119805
Release Date: 2013-05-28
Number of pages: 608
Author: Michael Pollan
Publisher: Goldmann Verlag

Download and read online Das Omnivoren Dilemma in PDF and EPUB Das Standardwerk über vernünftige Ernährung Der Mensch gehört von der Konsititution seiner Verdauungsorgane her zu den Omnivoren, den Allesfressern. Das war in der Evolution sicherlich nützlich. Doch das heutige Überangebot von Nahrungsmitteln in Supermärkten und Schnellrestaurants bringt nicht nur ihn selbst körperlich an den Rand des Abgrunds, sondern ruiniert auch noch seinen Lebensraum und sein soziales Umfeld. Mit Biss und investigativer Recherche sieht sich Pollan um, wie unsere Nahrungsmittel hergestellt und verarbeitet werden, vom Maisfeld über Cheeseburger mit Pommes bis zum Öko-Menü. Er öffnet uns die Augen für unser gestörtes Essverhalten und für den Weg zurück zu Einfachheit und Genuss.


Leben ohne Krankheit

Filename: leben-ohne-krankheit.pdf
ISBN: 9783492961905
Release Date: 2013-02-27
Number of pages: 400
Author: David B. Agus
Publisher: Piper Verlag

Download and read online Leben ohne Krankheit in PDF and EPUB Können wir bis ins hohe Alter fit und gesund bleiben? Sind Verfall und Krankheit wirklich unausweichlich? David B. Agus geht diesen fundamentalen Fragen nach und zeigt, wie eine neue Sichtweise auf unsere Gesundheit jedem Einzelnen den Weg ebnet zu jenem bisher unerreichbaren Ziel: einem langen und gesunden Leben. Wider aller herkömmlichen Herangehensweisen plädiert Agus für die "personalisierte Medizin": Jeder Mensch ist anders, jeder Körper muss anders gepflegt und gesund gehalten werden. Mit den Mitteln der modernen Medizin soll jeder seinen Körper "vermessen" und mit den Daten genau jene Verhaltensweisen erarbeiten, die Krankheiten verhindern. Dieses Buch ist auch eine unerschrockene Herrausforderung an jeden von uns: die Verantwortung für die eigene Gesundheit zu übernehmen. Und es ist ein Grundlagenwerk, das unser ganzes Leben verändern wird.


trotzdem Ja zum Leben sagen

Filename: trotzdem-ja-zum-leben-sagen.pdf
ISBN: 9783641059033
Release Date: 2010-12-09
Number of pages: 192
Author: Viktor E. Frankl
Publisher: Kösel-Verlag

Download and read online trotzdem Ja zum Leben sagen in PDF and EPUB Das internationale Erfolgsbuch von Viktor E. Frankl in Neuausgabe „Die Konzentrationslager Hitlers und Himmlers sind heute historisch, sie sind nur ein Beispiel für vielfach andere, neuere Höllen; und wie Viktor Frankl seine Lager-Zeit überwand, das ist inzwischen anwendbar geworden auf viele, nicht nur deutsche Situationen, die Zweifel am Sinn des Lebens nahelegen.“ Hans Weigel im Vorwort


Dreck

Filename: dreck.pdf
ISBN: 3865811973
Release Date: 2010
Number of pages: 347
Author: David R. Montgomery
Publisher:

Download and read online Dreck in PDF and EPUB ÄDreckä - damit ist fruchtbare Erde gemeint, die als dünne Haut unseren Planeten bedeckt und den Menschen ernährt. Der Autor beschreibt eindrucksvoll die Geschichte des menschlichen Umgangs mit dem fruchtbaren Boden, die Gefahr seiner Zerstörung und die Möglichkeiten des nachhaltigen Umgangs damit.


Mozart und die List der Hirse

Filename: mozart-und-die-list-der-hirse.pdf
ISBN: 9783857875069
Release Date: 2013-06-13
Number of pages: 249
Author: Florianne Koechlin
Publisher: Lenos Verlag

Download and read online Mozart und die List der Hirse in PDF and EPUB Weinreben reagieren auf gewisse Schallwellen, Mozart-Klänge zum Beispiel. Pflanzen führen ein aktives Sozialleben, sie haben Freunde und Feinde, sind liebevoll zu den Nächsten, bilden Allianzen, betreiben Vetternwirtschaft, sind futterneidisch, graben sich gegenseitig das Wasser ab und verhalten sich abwehrend gegenüber Fremden. Unter dem Boden bilden sie umfangreiche Beziehungsnetze aus Wurzeln und Pilzen, über die sie Nährstoffe und Informationen austauschen. Auch die Beziehungsnetze von Tieren sind viel komplexer, viel differenzierter, als wir bislang dachten. Das zeigen Entdeckungen an ungewöhnlichen Orten, wie bei Zebuherden im westafrikanischen Niger, in Schweizer Schlachthöfen oder bei Berggorillas in Ruanda und im Basler Zoo. Neue Erkenntnisse füllen langsam die Leerstellen des ökologisch geprägten Weltbildes. Dieses fußt darauf, dass alles mit allem irgendwie vernetzt ist, nichts isoliert funktioniert und dass den Genen keineswegs die alles überragende Rolle bei der Steuerung von Lebensprozessen zukommt. Was aber bringt das Wissen, dass wir alle - Pflanze, Tier und Mensch - in koevolutionäre Prozesse eingebunden und in gegenseitigen Abhängigkeiten verstrickt sind? Was bedeutet dies konkret für das Agrarwesen? Vermögen ökologische Landwirtschaftssysteme auch die Weltbevölkerung zu ernähren, und sind sie ökonomisch konkurrenzfähig?


Fisch kaputt

Filename: fisch-kaputt.pdf
ISBN: 357050056X
Release Date: 2005
Number of pages: 446
Author: Charles Clover
Publisher:

Download and read online Fisch kaputt in PDF and EPUB


Die Bulletproof Di t

Filename: die-bulletproof-di-t.pdf
ISBN: 3868836403
Release Date: 2015-05-08
Number of pages: 304
Author: Dave Asprey
Publisher:

Download and read online Die Bulletproof Di t in PDF and EPUB


Denken

Filename: denken.pdf
ISBN: 3863120515
Release Date: 2013-01
Number of pages: 260
Author: Simon Blackburn
Publisher:

Download and read online Denken in PDF and EPUB


Permakultur

Filename: permakultur.pdf
ISBN: 3927369764
Release Date: 2015-04
Number of pages: 400
Author: David Holmgren
Publisher:

Download and read online Permakultur in PDF and EPUB


Tiere essen

Filename: tiere-essen.pdf
ISBN: 9783462302196
Release Date: 2010-09-01
Number of pages: 400
Author: Jonathan Safran Foer
Publisher: Kiepenheuer & Witsch

Download and read online Tiere essen in PDF and EPUB »Ich liebe Würste auch, aber ich esse sie nicht.« Jonathan Safran Foer in der Frankfurter Allgemeinen Sonntagszeitung »Tiere essen« ist ein leidenschaftliches Buch über die Frage, was wir essen und warum. Der hoch gelobte amerikanische Romancier und Bestsellerautor Jonathan Safran Foer hat ein aufrüttelndes Buch über Fleischkonsum und dessen Folgen geschrieben, das weltweit Furore macht und bei uns mit Spannung erwartet wird. Wie viele junge Menschen schwankte Jonathan Safran Foer lange zwischen Fleischgenuss und Vegetarismus hin und her. Als er Vater wurde und er und seine Frau überlegten, wie sie ihr Kind ernähren würden, bekamen seine Fragen eine neue Dringlichkeit: Warum essen wir Tiere? Würden wir sie auch essen, wenn wir wüssten, wo sie herkommen? Foer stürzt sich mit Leib und Seele in sein Thema. Er recherchiert auf eigene Faust, bricht nachts in Tierfarmen ein, konsultiert einschlägige Studien und spricht mit zahlreichen Akteuren und Experten. Vor allem aber geht er der Frage auf den Grund, was Essen für den Menschen bedeutet. Auch Foer kennt die trostspendende Kraft einer fleischhaltigen Lieblingsmahlzeit, die seit Generationen in einer Familie gekocht wird. In einer brillanten Synthese aus Philosophie, Literatur, Wissenschaft und eigenen Undercover-Reportagen bricht Foer in »Tiere essen« eine Lanze für eine bewusste Wahl. Er hinterfragt die Geschichten, die wir uns selbst erzählen, um unser Essverhalten zu rechtfertigen, und die dazu beitragen, dass wir der Wirklichkeit der Massentierhaltung und deren Konsequenzen nicht ins Auge sehen. »Tiere essen« besticht durch eine elegante Sprache, überraschende Denkfiguren und viel Humor. Foer zeigt ein großes Herz für menschliche Schwächen, lässt sich aber in seinem leidenschaftlichen Plädoyer für die Möglichkeiten ethischen Handelns nicht bremsen. Eine unverzichtbare Lektüre für jeden Menschen, der über sich und die Welt – und seinen Platz in ihr – nachdenkt. Mit einem eigens für die deutsche Ausgabe geschriebenen Vorwort von Jonathan Safran Foer. »Diese Geschichte begann nicht als ein Buch. Ich wollte nur wissen – für mich und für meine Familie – was Fleisch eigentlich ist. Wo kommt es her? Wie wird es produziert? Welche Folgen hat unser Fleischkonsum für die Wirtschaft, die Gesellschaft und unsere Umwelt? Gibt es Tiere, die man bedenkenlos essen kann? Gibt es Situationen, in denen der Verzicht auf Fleisch falsch ist? Warum essen wir kein Hundefleisch? Was als persönliche Untersuchung begann, wurde rasch sehr viel mehr als das ...« Jonathan Safran Foer Der Titel enthält eine vom Vegetarierbund Deutschlands (VEBU) zusammengestellte Übersicht zur Sachlage der Massentierhaltung in der Bundesrepublik.


Das Ende der Welt wie wir sie kannten

Filename: das-ende-der-welt-wie-wir-sie-kannten.pdf
ISBN: 9783104006420
Release Date: 2010-09-24
Number of pages: 288
Author: Claus Leggewie
Publisher: S. Fischer Verlag

Download and read online Das Ende der Welt wie wir sie kannten in PDF and EPUB Über Klimakultur und die Erneuerung der Demokratie. Finanz- und Wirtschaftskrise, Klimawandel, schwindende Ressourcen und der Raubbau an der Zukunft der kommenden Generationen bilden einen beispiellosen sozialen Sprengstoff. Die Analyse der sich auftürmenden Krisen zeigt, wie Demokratien dabei unter die Räder kommen, wenn sie nicht radikal erneuert werden und den Weg aus der Leitkultur der Verschwendung finden.


Der Nachtzirkus

Filename: der-nachtzirkus.pdf
ISBN: 9783843702225
Release Date: 2012-03-15
Number of pages: 464
Author: Erin Morgenstern
Publisher: Ullstein eBooks

Download and read online Der Nachtzirkus in PDF and EPUB Er kommt ohne Ankündigung und hat nur bei Nacht geöffnet: der Cirque des Rêves – Zirkus der Träume. Um ein geheimnisvolles Freudenfeuer herum scharen sich fantastische Zelte, jedes eine Welt für sich, einzigartig und nie gesehen. Doch hinter den Kulissen findet der unerbittliche Wettbewerb zweier verfeindeter Magier statt. Sie bereiten ihre Kinder darauf vor, zu vollenden, was sie selber nie geschafft haben: den Kampf auf Leben und Tod zu entscheiden. Doch als Celia und Marco einander schließlich begegnen, geschieht, was nicht vorgesehen war: Sie verlieben sich rettungslos ineinander. Von ihren Vätern unlösbar an den Zirkus und ihren tödlichen Wettstreit gebunden, ringen sie verzweifelt um ihre Liebe, ihr Leben und eine traumhafte Welt, die für immer unterzugehen droht.