Die Gewebe des Menschen und der S ugetiere

Filename: die-gewebe-des-menschen-und-der-s-ugetiere.pdf
ISBN: 0387190074
Release Date: 1988
Number of pages: 399
Author: Radivoj V. Krstić
Publisher: Birkhäuser

Download and read online Die Gewebe des Menschen und der S ugetiere in PDF and EPUB


Handw rterbuch der Sexualwissenschaft

Filename: handw-rterbuch-der-sexualwissenschaft.pdf
ISBN: 9783111513058
Release Date: 1923-01-01
Number of pages: 485
Author: Max Marcuse
Publisher: Walter de Gruyter

Download and read online Handw rterbuch der Sexualwissenschaft in PDF and EPUB


Histologie Der Binde und St tzgewebe

Filename: histologie-der-binde-und-st-tzgewebe.pdf
ISBN: 1233226495
Release Date: 2011-08
Number of pages: 34
Author: Quelle: Wikipedia
Publisher: Books LLC, Wiki Series

Download and read online Histologie Der Binde und St tzgewebe in PDF and EPUB Dieser Inhalt ist eine Zusammensetzung von Artikeln aus der frei verf gbaren Wikipedia-Enzyklop die. Seiten: 33. Nicht dargestellt. Kapitel: Knochen, Kollagen, Skelettmuskel, Bindegewebe, Glatte Muskulatur, Binde- und St tzgewebe, Knorpel, Muskelfaser, Muskelspindel, Fettgewebe, Osteoklast, Braunes Fettgewebe, Motorische Endplatte, Sarkomer, Mesenchym, Titin, Muskelfibrille, Desmin, Chondroblast, Chondrozyt, Osteoid, Havers-Kanal, Myoblast, Volkmann-Kanal, Fibroblast, Adipozyt, Osteoblast, Osteozyt, Sharpey-Faser, Fasciculus, Osteon, Substantia compacta, Sarkolemm, Schr ggestreifte Muskulatur, Fibrozyt, Perichondrium, Histiozyt, Tendinozyt, Chondron, Kahnmuskelzelle, Steatoblast. Auszug: Als Muskulatur bezeichnet man ein Organsystem, das die Gesamtheit der Muskeln eines Lebewesens umfasst. Wird der Begriff im Zusammenhang mit anderen K rperteilen benutzt, wie z. B. bei den Bezeichnungen Bauchmuskulatur oder R ckenmuskulatur, so bezieht sich die Aussage auf die Muskelgruppen des jeweiligen K rperabschnitts und ihre Wechselwirkung. Ein einzelner Muskel (lat. musculus) ist ein kontraktiles Organ, welches durch die Abfolge von Kontraktion und Erschlaffen innere und u ere Strukturen des Organismus bewegen kann. Diese Bewegung ist sowohl die Grundlage der aktiven Fortbewegung des Individuums und der Gestaltver nderung des K rpers als auch vieler innerer K rperfunktionen. Eine grundlegende Differenzierung der Muskulatur bei S ugetieren einschlie lich des Menschen erfolgt ber ihre histologische Struktur und den Mechanismus der Kontraktion. Demnach unterscheidet man glatte Muskulatur und quergestreifte Muskulatur. Letztere l sst sich weiter in die Herzmuskulatur und die Skelettmuskulatur unterteilen. Weitere Unterscheidungsm glichkeiten ergeben sich durch die Form, die Fasertypen und funktionelle Aspekte (s. u.). Das einem Muskel zugrundeliegende Gewebe ist das Muskelgewebe, welches aus charakteristischen Muskelzellen besteht. Beim Skelettmuskel werden die Muskelzellen...


Archiv f r mikroskopische Anatomie

Filename: archiv-f-r-mikroskopische-anatomie.pdf
ISBN: UCAL:$B650138
Release Date: 1910
Number of pages:
Author:
Publisher:

Download and read online Archiv f r mikroskopische Anatomie in PDF and EPUB


Die Sa ugetiere erster Band

Filename: die-sa-ugetiere-erster-band.pdf
ISBN: UIUC:30112062817330
Release Date: 1900
Number of pages: 702
Author: Alfred Edmund Brehm
Publisher:

Download and read online Die Sa ugetiere erster Band in PDF and EPUB



M nnliches Geschlechtsorgan

Filename: m-nnliches-geschlechtsorgan.pdf
ISBN: 1159183740
Release Date: 2011-08
Number of pages: 48
Author: Quelle: Wikipedia
Publisher: Books LLC, Wiki Series

Download and read online M nnliches Geschlechtsorgan in PDF and EPUB Dieser Inhalt ist eine Zusammensetzung von Artikeln aus der frei verf gbaren Wikipedia-Enzyklop die. Seiten: 46. Nicht dargestellt. Kapitel: Vorhaut, Prostata, Harnr hre, Hoden, Samenleiter, Nebenhoden, Bl schendr se, Hodensack, Penis der Hunde, Penis des Menschen, Hemipenis, Penis der S ugetiere, Glans penis, Penis der V gel, Hirsuties papillaris penis, Spritzkanal, Bulbourethraldr se, Samenstrang, Descensus testis, Morgagni-Hydatide, Musculus ischiocavernosus, Akzessorische Geschlechtsdr se, Aedeagus, Musculus bulbospongiosus, Bursa copulatrix, Blut-Hoden-Schranke, Tunica dartos, Musculus retractor penis, Skrotalfach, Raphe penis. Auszug: Der Hoden oder (seltener) der/die Hode (v. mittelhochdt.: hode, v. althochdt.: hodo, v. idg.: *skeu(t)- bedecken, verh llen") oder der Testikel (v. lat.: testiculus, Vkl. von testis Zeuge, Hode, Plural: testes) - (altgriech.: orchis) ist ein paarig angelegtes, inneres m nnliches Geschlechtsorgan vieler sich geschlechtlich fortpflanzender Gewebetiere. Er geh rt, wie der Eierstock der weiblichen Individuen, zu den sogenannten Keimdr sen (Gonaden) und produziert die Samenf den (Spermien). Zudem werden im Hoden m nnliche Geschlechtshormone (Androgene), vor allem das Testosteron, gebildet. Die Hoden entstehen bei Wirbeltieren embryonal in der Bauchh hle, wandern aber bei den meisten S ugetieren in den Hodensack. Hoden und Nebenhoden eines Kaninchens Geschlechtsorgane des MannesDer menschliche Hoden ist etwa pflaumenf rmig, wiegt etwa 20 Gramm und hat ein mittleres Volumen von 20-25 ml. Die mittlere L nge betr gt 5 cm, die Dicke etwa 3 cm. Die Hoden entwickeln sich erst in der Pubert t zu ihrer vollen Gr e und erreichen im 4. Lebensjahrzehnt ihre Maximalgr e. Im Alter nimmt die Hodengr e wieder ab. Das Hodenvolumen gibt unter anderem Aufschluss ber den funktionellen Zustand des Hodens. Liegt das Hodenvolumen unterhalb von 8 ml, ist davon auszugehen, dass die Spermienproduktion nur eingeschr nkt oder gar nicht funktioniert. Te...


Der Praktische Gaertner

Filename: der-praktische-gaertner.pdf
ISBN: NYPL:33433006558344
Release Date: 1907
Number of pages: 1028
Author: Jocob Linné
Publisher:

Download and read online Der Praktische Gaertner in PDF and EPUB



Verhandlung der Gesellschaft Deutscher Nerven rzte

Filename: verhandlung-der-gesellschaft-deutscher-nerven-rzte.pdf
ISBN: CHI:102780241
Release Date: 1930
Number of pages:
Author: Gesellschaft Deutscher Nervenärzte
Publisher:

Download and read online Verhandlung der Gesellschaft Deutscher Nerven rzte in PDF and EPUB


Zentralblatt f r Physiologie

Filename: zentralblatt-f-r-physiologie.pdf
ISBN: CHI:098698041
Release Date: 1918
Number of pages:
Author:
Publisher:

Download and read online Zentralblatt f r Physiologie in PDF and EPUB



Das Problem der Vitalit t der Zahnschmelzes

Filename: das-problem-der-vitalit-t-der-zahnschmelzes.pdf
ISBN: UCAL:B5045360
Release Date: 1941
Number of pages: 376
Author: Vratislav Baz ̆ant
Publisher:

Download and read online Das Problem der Vitalit t der Zahnschmelzes in PDF and EPUB


Ditscheiner Wessely deutscher Wortschatz

Filename: ditscheiner-wessely-deutscher-wortschatz.pdf
ISBN: CORNELL:31924062545151
Release Date: 1892
Number of pages: 771
Author: Josef Alois Ditscheiner
Publisher:

Download and read online Ditscheiner Wessely deutscher Wortschatz in PDF and EPUB


Die Weltr tsel

Filename: die-weltr-tsel.pdf
ISBN: BML:37001104461194
Release Date: 1908
Number of pages: 240
Author: Ernst Heinrich Philipp August Haeckel
Publisher:

Download and read online Die Weltr tsel in PDF and EPUB