Der Vampir der Oper

Filename: der-vampir-der-oper.pdf
ISBN: 9783739675923
Release Date: 2016-10-10
Number of pages: 113
Author: Cedric Balmore
Publisher: BookRix

Download and read online Der Vampir der Oper in PDF and EPUB von Cedric Balmore Der Umfang dieses Buchs entspricht 120 Taschenbuchseiten. Seit wann kann der Tod jemanden über das Telefon anrufen, fragte sich Larry Stevenson, der Direktor der Mailänder Oper. Das kann nur ein übler Scherz sein. Doch dieser Scherz wird zur grausamen Realität. Sieben seiner Darsteller, darunter auch seine Frau Liza, werden während ihres Auftritts bestialisch ermordet. Larry Stevenson will den Mörder finden, der auch ihn umbringen will. Er macht sich auf den Weg nach Schottland in den kleinen Ort Crainsbourgh, weil er hofft, hier den Mörder zu finden. Dort wird er mit einem jahrhundertealtem Fluch konfrontiert ...


Das Phantom der Oper

Filename: das-phantom-der-oper.pdf
ISBN: 3868201688
Release Date: 2012-09
Number of pages: 352
Author: Gaston Leroux
Publisher:

Download and read online Das Phantom der Oper in PDF and EPUB


Das Phantom der Oper

Filename: das-phantom-der-oper.pdf
ISBN: 3868737774
Release Date: 2014-10-02
Number of pages: 109
Author: Christophe Gaultier
Publisher:

Download and read online Das Phantom der Oper in PDF and EPUB


Das Phantom

Filename: das-phantom.pdf
ISBN: 9783104904726
Release Date: 2016-12-06
Number of pages: 416
Author: Susan Kay
Publisher: S. Fischer Verlag

Download and read online Das Phantom in PDF and EPUB Das Phantom der Oper! Die Lebensgeschichte eines einzigartigen Menschen und ein hervorragender biographischer Roman «Ich bin nicht in Versuchung. Ich bin nicht mehr allein in der Finsternis. Vor meinen Augen sehe ich tausend kleine Teufel, die schwarze Kerzen entzünden am Rand des Weges, der zum blendend schönen Abgrund führt. Eine kühle Brise lässt meinen Umhang wehen wie die Schwingen des Todesengels, wie einen dunklen hochaufragenden Schatten, aufsteigend wie der Phönix aus der Asche, böswillig, allmächtig ...» Susan Kay erzählt die bisher ungeschriebene Lebensgeschichte des "Phantoms der Oper", einer Figur, die eine zeitlose Faszination auf den Leser ausübt.


Roman Musical Oper Film Zur Intermedialit t in den beiden Musicals THE PHANTOM OF THE OPERA von Ken Hill 1976 und And rew Lloyd Webber 1986

Filename: roman-musical-oper-film-zur-intermedialit-t-in-den-beiden-musicals-the-phantom-of-the-opera-von-ken-hill-1976-und-and-rew-lloyd-webber-1986.pdf
ISBN: 9783638468367
Release Date: 2006-02-11
Number of pages: 57
Author: Nicole Korzonnek
Publisher: GRIN Verlag

Download and read online Roman Musical Oper Film Zur Intermedialit t in den beiden Musicals THE PHANTOM OF THE OPERA von Ken Hill 1976 und And rew Lloyd Webber 1986 in PDF and EPUB Bachelorarbeit aus dem Jahr 2005 im Fachbereich Theaterwissenschaft, Tanz, Note: 2,0, Universität Bayreuth, Veranstaltung: Abschlussarbeit, 17 Quellen im Literaturverzeichnis, Sprache: Deutsch, Abstract: In der Geschichte der Literatur, der Musik und des Films gibt es nur wenige Figuren, wie z. B. Dr. Faustus oder Hamlet, die künstlerisch in so breiter Form bearbeitet wurden wie das Phantom der Oper, das 1911 von Gaston Leroux in dem gleichnamigen Roman erschaffen wurde. Wenn man allein die wichtigsten Adaptionen zusammenzählt, dann beruhen bis heute drei Romane, zehn Filme und fünf Musicals auf dem Stoff über den Mann mit der Maske - nicht zu vergessen weitere 29 Filme, die, auch wenn sie von der ursprünglichen Geschichte weit entfernt sind, zumindest den Begriff „Phantom“ in ihren Titeln tragen. Doch was ist an diesem Thema so faszinierend, dass es nicht nur inter- sondern auch intra-und transmedial dermaßen häufig aufgegriffen wurde? Diese Arbeit wird sich im Speziellen mit der Intermedialität in den Musicals THE PHANTOM OF THE OPERA von Ken Hill (1976) und Andrew Lloyd Webber (1986) beschäftigen und das Zirkulieren bestimmter Zeichen bzw. Codes untersuchen, sowie sekundär intra- und transmediale Verweise zu anderen Medien aufzeigen. Jürgen E. Müller schrieb 1996: „ Das Zeitalter medialer Vernetzung produziert unzählige inter-mediale Hybriden, die mit ihren medialen Dynamiken und Transformationen überkommene und fixierte Texte und Zeichenbedeutungen fortwährend Metamorphosen in Anderes aussetzen.“Damit erklärt er zugleich, dass der Begriff der Intermedialität durch Sprache, Schrift, Druck, Foto- und Phonographie, Radio, Fernsehen und Video bedingt wird , und es somit zu einem Spiel zwischen den Medien kommt, die nicht nur aufeinander aufbauen, sondern sich zugleich auch abgrenzen, in dem sie gewisse Zeichen und/oder Ereignisse in einen anderen pragmatischen bzw. kognitiven Kontext stellen. Diese Theorie bildet den Rahmen für meine Analyse bestimmter semantischer Symbole, Ikons und Indexe, die einer genaueren Betrachtung der beiden Musicals THE PHANTOM OF THE OPERA von Hill und Webber, folgen wird. Zuvor möchte ich in einem eigenständigen Kapitel die Adaptionsgeschichte des Stoffes um das Phantom der Oper darlegen und erläutern, da hierdurch die intermediale Verknüpfung bestimmter dramaturgischer und narrativer Elemente verdeutlicht werden kann.


Herbstgrauen 2016

Filename: herbstgrauen-2016.pdf
ISBN: 9783739677514
Release Date: 2017-09-25
Number of pages: 1036
Author: Alfred Bekker
Publisher: BookRix

Download and read online Herbstgrauen 2016 in PDF and EPUB - Tausend Seiten unheimliche Thriller-Spannung - von Alfred Bekker, Cedric Balmore, John Brentwood & Michael Siefener Der Umfang dieses Buchs entspricht 1089 Taschenbuchseiten. Graue Nebelgeister, die düstere Gemäuer umwabern, Vampire, Untote, Blutsauger, Zombies und Schwarzmagier - um all die grausigen Geschöpfe des Bösen ranken die Geschichten dieses Buches. Lektüre zu Halloween! Dieses Buch enthält folgende Romane: Alfred Bekker: Seelenhunger Cedric Balmore: Der Vampir der Oper Alfred Bekker: Der Todesengel Cedric Balmore: Der Geist im Totenbrunnen Alfred Bekker: Das Höllentor John Brentwood: Der Henker von Schloss Sheffield Alfred Bekker: Ahnengeister Michael Siefener: Haus der Dämonen Alfred Bekker: Der Totengräber Alfred Bekker: Die Insel des Magiers


Musiktheater im Experiment

Filename: musiktheater-im-experiment.pdf
ISBN: 9783936872224
Release Date: 2004
Number of pages: 283
Author: Gerd Rienäcker
Publisher: Lukas Verlag

Download and read online Musiktheater im Experiment in PDF and EPUB Texte zu einzelnen Komponisten und Werken (u.a. Dessau, Blacher, Mozart, Lortzing, Wagner, Verdi, Mascagni) sowie zur Musikgeschichte (Verismo, Operette)


Echte Vampire bei en sanft

Filename: echte-vampire-bei-en-sanft.pdf
ISBN: 9783641042196
Release Date: 2010-06-23
Number of pages: 432
Author: Gerry Bartlett
Publisher: Heyne Verlag

Download and read online Echte Vampire bei en sanft in PDF and EPUB Bridget Jones goes Vampire Alle Vampire sind blass und superschlank? Nicht Glory St. Clair, lebenslustige Blutsaugerin mit sexy Kurven. Eben einem Vampirjäger entkommen, steckt sie schon wieder in Schwierigkeiten: paranormale Drogendealer, ein lästiger Exfreund und ihre zerstörte Boutique sind das eine. Und dann ist da noch Blade – ihr schottischer Geliebter und Vampir mit dunklen Absichten ...


Das Phantom der Oper

Filename: das-phantom-der-oper.pdf
ISBN: 3897041103
Release Date: 2000
Number of pages: 305
Author: Ute Ziegenbalg
Publisher:

Download and read online Das Phantom der Oper in PDF and EPUB


Die Erben der Nacht Dracas

Filename: die-erben-der-nacht-dracas.pdf
ISBN: 9783641056162
Release Date: 2010-12-10
Number of pages: 512
Author: Ulrike Schweikert
Publisher: cbt Verlag

Download and read online Die Erben der Nacht Dracas in PDF and EPUB Wiener Blut und Transsilvanische Verschwörung Mit Wiener Blut und Walzerklängen beginnt das vierte Jahr auf der Akademie der Vampire. Aus ganz Europa sind die Erben der Nacht gekommen, um von den Dracas die Kunst des Gedankenlesens zu erlernen. Doch noch einer ist auf dunklen Schwingen nach Wien gereist: Dracula, gestürzter Vater aller Vampire. Mit Ivys Blut will er den Untergang seiner ungehorsamen Kinder besiegeln. Um Ivy zu retten, folgen die jungen Erben Dracula bis nach Transsilvanien. Doch sind sie stark genug für das absolut Böse?


Illustrierte Geschichte der Oper

Filename: illustrierte-geschichte-der-oper.pdf
ISBN: 9783476044310
Release Date: 2017-05-06
Number of pages: 604
Author: Roger Parker
Publisher: Springer-Verlag

Download and read online Illustrierte Geschichte der Oper in PDF and EPUB Ein faszinierendes Buch in Wort und Bild - für alle Opernliebhaber, die über den einzelnen Komponisten und das einzelne Werk hinaus an der Oper als theatralischer Gattung interessiert sind.


Danse Macabre

Filename: danse-macabre.pdf
ISBN: 9783641054014
Release Date: 2011-02-18
Number of pages: 800
Author: Stephen King
Publisher: Heyne Verlag

Download and read online Danse Macabre in PDF and EPUB »Wir erfinden Horror, damit wir im wahren Leben besser klarkommen.« Stephen King Der Meister des Horrors reicht uns die Hand zum Totentanz. Das Grundlagenwerk über die Geschichte des Horrors in Literatur und Film vom Viktorianischen Zeitalter bis heute. Mit einem neuen Essay: »Über das Unheimliche«


Der Vampir von Melaten

Filename: der-vampir-von-melaten.pdf
ISBN: 9783863586492
Release Date: 2016
Number of pages: 300
Author: Oliver Buslau
Publisher: Emons Verlag

Download and read online Der Vampir von Melaten in PDF and EPUB Als der legendäre Pianist Luc D'Auber in Köln ein Konzert gibt, sieht die Journalistin Gardis Schönborn ihre Chance: Niemand hat je ein Interview mit ihm gemacht, und niemand weiß genau, wer er ist. Nur eins ist sicher: Seine Musik verzaubert eine eingeschworene Fangemeinde. Nach dem Konzert sucht D'Auber überraschend Gardis' Hilfe - und eine dramatische Verfolgungsjagd beginnt. Gardis gerät ins Fadenkreuz eines geheimen Vampirjägerordens und steht vor einer schweren Entscheidung. Ist D'Auber der gesuchte Vampir von Melaten? Oliver Buslau, 1962 geboren, schrieb acht Kriminalromane um den Wuppertaler Privatdetektiv Remigius Rott sowie die Rheintal-Krimis 'Schängels Schatten' und 'Das Gift der Engel'. 2000 gründete er die Zeitschrift 'TextArt - Magazin für kreatives Schreiben', die er als Chefredakteur leitet.


Die Opern Heinrich Marschners

Filename: die-opern-heinrich-marschners.pdf
ISBN: 9785880146086
Release Date: 1912
Number of pages: 100
Author: Hans Gaartz
Publisher: Рипол Классик

Download and read online Die Opern Heinrich Marschners in PDF and EPUB


Die Erben der Nacht Pyras

Filename: die-erben-der-nacht-pyras.pdf
ISBN: 9783641038380
Release Date: 2010-03-04
Number of pages: 544
Author: Ulrike Schweikert
Publisher: cbt Verlag

Download and read online Die Erben der Nacht Pyras in PDF and EPUB Band 3 der grandiosen Vampir-Saga Ende des 19. Jahrhunderts ist die Macht der letzten Vampir-Clans in Europa am Schwinden. Um das Überleben ihrer Gattung zu sichern, beschließen die Altehrwürdigen, ihre Nachkommen fortan gemeinsam zu unterrichten. Beim wilden Clan der Pyras geht die Ausbildung in ihr drittes Jahr. Doch im Labyrinth unter den Straßen von Paris lauert ein alter Feind – und er ist mächtiger denn je. Der Vampirjäger ist zurück, mit einer Waffe, die für die Geschöpfe der Nacht den Untergang bedeuten könnte. • Vier blutjunge Vampire, das Phantom der Oper – und ein tödliches Komplott im unterirdischen Paris • Historische Vampir-Fantasy voller Intrigen, Verrat und eine Liebe wider jede Vernunft • Actionreich, magisch und wunderbar düster • Mitreißender Schmökerstoff für jeden Vampir-Fan